Start

Bundesländer Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland (BRD) ist in 16 Bundesländer gegliedert.
Von den sechzehn Ländern zählen fünf zu den neuen Bundesländern und elf Länder zu den alten Bundesländern.

 

BundeslandHauptstadtEinwohnerFläche
Baden-WürttembergStuttgart10,952 Mio.35.751 km²
BremenBremen0,679 Mio.325 km²
SachsenDresden4,082 Mio.18.420 km²
ThüringenErfurt2,158 Mio.16.172 km²
Sachsen-AnhaltMagdeburg2,236 Mio.20.451 km²
BrandenburgPotsdam2,495 Mio.29.654 km²
Mecklenburg-VorpommernSchwerin1,611 Mio.23.211 km²
BayernMünchen12,931 Mio.70.550 km²
BerlinBerlin3,575 Mio.891 km²
HamburgHamburg1,810 Mio.755 km²
HessenWiesbaden6,213 Mio.21.114 km²
NiedersachsenHannover7,964 Mio.47.614 km²
Rheinland-PfalzMainz4,066 Mio.19.854 km²
Nordrhein-WestpfalenDüsseldorf17,890 Mio.34.110 km²
SaarlandSaarbrücken0,997 Mio.2.569 km²
Schleswig-HolsteinKiel2,882 Mio.15.799 km²

 

Die 16 Bundesländer Deutschlands

 

Fragen und Antworten

Welches Bundesland hat die höchste Einwohneranzahl / größte Bevölkerung?

Das Bundesland mit der größten Bevölkerung und den meisten Einwohnern ist Nordrhein-Westpfalen.

Welches Bundesland hat die niedrigste Einwohneranzahl / kleinste Bevölkerung?

Das Bundesland mit der geringsten Bevölkerung und den wenigsten Einwohnern ist Bremen.

Welches Bundesland ist das Größte / die größte Fläche nach Quadratkilometer?

Das flächenmäßig größte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland ist Bayern.

Welches Bundesland ist das Kleinste / die geringste Fläche nach Quadratkilometer?

Das flächenmäßig kleinste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland ist Bremen.


* Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen. Statistik und Zahlen von Statista und Wikipedia (2015).

Alle Angaben ohne Gewähr. Bildrechte: bkg.bund.de/SharedDocs/Downloads/BKG/DE/Downloads-Karten/Verwaltungskarte-Deutschland-LRK-DIN-A3.pdf