Bundesland Hessen

Bundesland Hessen
Kürzel HE *
Landeshauptstadt Wiesbaden
Einwohner 6,094 Mio.
Fläche 21.114km²
Staatsform Parlamentarische Republik, teilsouveräner Gliedstaat eines Bundesstaates

* Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen.

Hessen

Hessen grenzt an keinem Nachbarland, es liegt in der Mitte Deutschlands.

Hauptstadt

Die Hauptstadt von Hessen ist Wiesbaden. Wiesbaden hat mehr als 275.116 Einwohner.

Einwohner

Die Anzahl der Einwohner von Hessen beläuft sich auf 6,094 Millionen (Stand Dezember 2014). Damit steht Hessen auf Platz 5 der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands.

Fläche

Die Fläche Hessens beträgt knapp 21.114km².

Gründung

Hessen wurde am 19. September 1945 gegründet.

Städte

Hessen verfügt über einige Großstädte und zahlreiche Mittelstädte. Die Top fünf der bevölkerungreichsten Städte sind:

1. Frankfurt am Main 643.726
2. Wiesbaden 271.553
3. Kassel 194.146
4. Darmstadt 138.959
5. Offenbach am Main 119.233

Landeshymne

Das Hessenlied ist die Hymne des Landes Hessen

Text der Hymne lesen - hier aufklappen

Allgemeine Version:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren die Felder.
Dort grünen im Tal bis zu sonnigen Höh’n
dufthauchende, dunkele Wälder.
Dort hab’ ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß’ Gott dich, du Heimat, du herrliches Land.
Grüß’ Gott dich, mein liebes Land Hessen!

2. Den Burgen auf ragenden Höhen mein Gruß,
den Wäldern im Morgenrotstrahle,
den Strömen, die eherner Felsklippen Fuß
wild rauschend umspülen im Tale!
Grüß’ Gott, wo ich einst an des Bächleins Strand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß’ Gott dich, du Heimat, du herrliches Land,
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessen!

3. Dein Stamm, den die Urflut der Zeiten gebar,
hat fest in den Stürmen gestanden
und tapfer getrotzt der Geschicke Gefahr,
wenn and’re schon zitternd sich wanden.
So wollen wir schirmen mit Hammer und Schwert
dich Hort, dessen Wert kann ermessen
kein Feind, der dir zornig den Frieden verwehrt:
Dein Schild sind wir, starkes Land Hessen!

4. Mag unsere Frist auch im Traume verweh’n
und stürzen, was wir dir gegeben,
wirst du doch den Morgen der Ewigkeit seh’n,
wirst Mutter sein strahlendem Leben,
denn stolz loht im Herzen der Enkel der Brand,
den einst uns’re Ahnen besessen:
Gott grüße dich, Heimat, der Seligkeit Pfand:
unsterbliches Vaterland Hessen!

Von der Hessischen Landesregierung wird nachfolgende Version veröffentlicht:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren die Felder.
Dort grünen im Tal bis zu sonnigen Höh’n
viel dunkele, duftige Wälder.
Dort hab’ ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Ich grüß’ dich, du Heimat, du herrliches Land.
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessenland.

2. Vom Main bis zur Weser, Werra und Lahn
ein Land voller blühender Auen,
dort glänzen die Städte, die wir alle sahn,
sind herrlich im Lichte zu schauen.
Dort hab ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Ich grüß dich, du Heimat, du herrliches Land.
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessenland.

[collapse]

* Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen. Statistik und Zahlen von Statista und Wikipedia (2015).

Alle Angaben ohne Gewähr.