Name Freie Hansestadt Bremen
Ländercode (ISO 3166-2) DE-HB
Hauptstadt Bremen
Einwohner 680.130
Fläche 419,38 km²
Bremen Landesflagge
Die Landesflagge von Bremen

Bremen

Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (Kurzform einfach „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch die kreisfreie Stadt Bremerhaven.

Lage

Das Bundesland Bremen liegt im nordwesten von Deutschland. Es grenzt an das Bundesland Niedersachsen.

Die Lage von Bremen auf der Deutschlandkarte
Die Lage Bremens in Deutschland

Einwohner

Die Anzahl der Einwohner von Bremen beläuft sich auf 680.130 (Dezember 2020). Damit steht Bremen auf Platz 16 (und folglich dem letzten Platz) der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands.


Bevölkerungsdichte

Die Gesamteinwohnerzahl geteilt durch die Fläche ergibt die Dichte der Bevölkerung. Im Schnitt leben 1.622 Einwohner auf einem Quadratkilometer.


Fläche

Die Fläche Bremens beträgt knapp 419,38 km². Damit ist es das flächenmäßig siebtgrößte Bundesland von Deutschland.


Gründung

Bremen wurde im Jahr 780 gegründet. Karl der Große entsendet den angelsächsischen Missionar Willehad nach Bremen. Im Jahre 782 wird Bremen zum ersten Mal urkundlich erwähnt.


Stadtteile

Bremen besitzt fünf Stadtbezirke und 88 Ortsteile.

Die Top 5 bevölkerungsreichsten Stadtteile in Bremen sind:

  1. Neustadt: Einwohnerzahl: 45.508, Fläche: 15,318 km²
  2. Hemelingen: Einwohnerzahl: 43.765, Fläche: 29,770 km²
  3. Schwachhausen: Einwohnerzahl: 38.778, Fläche: 8,764 km²
  4. Osterholz: Einwohnerzahl: 38.072, Fläche: 12,896 km²
  5. Gröpelingen: Einwohnerzahl: 37.187, Fläche: 9,791 km²

Postleitzahlen

Die PLZ in Bremen liegen zwischen 27501 und 28779:

27501-27580
28001-28779


Sprachen und Dialekte

Die Amtssprache ist Deutsch. Darüber hinaus gibt es einige regionale Dialekte. Das wären im Einzelnen:

  • Bremer Schnack
  • Oldenburger Platt

Religionen

Der großteil der Bremer sind Protestantisch.

1. Protestanten 41 %
2. Katholiken 12 %
3. Muslime 10 %


Einkommensdurchschnitt

Der Durchschnitt des Einkommens eines Menschen aus Bremen liegt bei 42.284 EUR brutto/Jahr.


Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 11,2 °C (2020). Der jahresdurchschnittliche Niederschlag liegt bei 625 l/m² (2020).


Gewässer

Bremenist eine gewässerreiches Bundesland. Es hat viele Seen, Flüsse und Bäche.

Längste Flüsse

Die fünf längsten Flüsse. Sortiert nach Länge sind:

1. Weser: 452 km
2. Wümme: 121 km
3. Lesum: 10 km
4. Lune: 41 km
5. Ochtum: 13,4 km

Größte Seen

1. Sportparksee Grambke
Fläche: 40 ha, maximale Tiefe: 16,5 m

2. Werdersee
Fläche: 37 ha, maximale Tiefe: 4 m

3. Stadtwaldsee
Fläche: 28,2 ha, maximale Tiefe: 13 m

4. Mahndorfersee
Fläche: 22,4 ha, maximale Tiefe: 13 m

5. Kuhgrabensee
Fläche: 17,8 ha, maximale Tiefe: 17,8 m


Gebirge

Die höchste Erhebung (der höchste Berg) ist die Parkanlage Friedehorstpark mit 32,5 m ü. NHN.

Arbeitgeber

Es sind einige größere Arbeitsgeber in Bremen angesiedelt. Die Unternehmen mit den meisten Beschäftigsten sind:

1. Bremer Ports: (57.000 Mitarbeiter)
2. Stadt Bremen: (40.000 Mitarbeiter)
3. Mercedes Benz: (12.500 Mitarbeiter)
4. Universität Bremen: (10.000 Mitarbeiter)
5. Klinikverbund Gesundheit Nord: (7.300 Mitarbeiter)


Sportvereine

Fußball gehört hier zu den populärsten Sportarten und zwei Fußballmannschaften gehören zu den bekanntesten Sportvereinen. Zudem ist mit dem Landesbetriebssportverband der größte Sportverband im Land Bremen ansässig.

1. Werder Bremen
2. Bremen 1860
3. Alpenverein Sektion Bremen
4. Landesbetriebssportverband
5. TV Eiche Horn


Sehenswürdigkeiten

Das Land Bremenbietet einige Sehenswürdigkeiten. Die bekanntesten sind:

1. Bremer Stadtmusikanten
Die vom Bildhauer Gerhard Marks aus Bronze erschaffene Darstellung an der Westseite des Rathauses ist die bekannteste.

2. Bremer Rathaus
Es ist eines der schönsten Deutschlands und UNESCO-Weltkulturerbe

3. Der Schnoor
Es ist das älteste Viertel Bremens.


Bekannte Personen

Es gibt einige prominente Personen die aus Bremen stammen. Die vermutlich bekanntesten sind:

1. James Last – Er ist 1929 geboren und einer der erfolgreichsten deutschen Bandleader.
2. Heino Ferch – Er ist 1963 in Bremerhaven geboren und einer der populärsten deutschen Schauspieler.
3. Jürgen Trittin – Er ist 1954 geboren und hat unter anderem den Atomausstieg verhandelt.


Essen und Spezialitäten

Typische reginonale Spezialitäten aus Bremen sind 1.Knipp, 2.Braunkohl und 3.Pinkel.


Flughäfen

Auch mit dem Flugzeug kommt man gut in die Region. Der größte Flughafen ist:

1. Flughafen Bremen (BRE)


Feiertage und Schulferien

Feiertage 2021

Alle Feiertage in Bremen im Jahr 2021
Neujahr Fr, 01.01.2021
Karfreitag Fr, 02.04.2021
Ostersonntag So, 04.04.2021
Ostermontag Mo, 05.04.2021
Tag der Arbeit Sa, 01.05.2021
Christi Himmelfahrt Do, 13.05.2021
Pfingstsonntag So, 23.05.2021
Pfingstmontag Mo, 24.05.2021
Tag der deutschen Einheit So, 03.10.2021
Reformationstag So, 31.10.2021
Heiliger Abend (Bankfeiertag) Fr, 24.12.2021
1. Weihnachtsfeiertag Sa, 25.12.2021
2. Weihnachtsfeiertag So, 26.12.2021
Silvester (Bankfeiertag) Fr, 31.12.2021

Schulferien 2021

Aktuelle Ferientermine in Bremen auf einen Blick
Winterferien (Halbjahresferien) Mo, 01.02.2021 – Di, 02.02.2021
Osterferien Sa, 27.03.2021 – Sa, 10.04.2021
Pfingstferien Fr, 14.05.2021 – Di, 25.05.2021
Sommerferien Do, 22.07.2021 – Mi, 01.09.2021
Herbstferien Mo, 18.10.2021 – Sa, 30.10.2021
Weihnachtsferien Do, 23.12.2021 – Sa, 08.01.2022

 

Feiertage 2022

Alle Feiertage in Bremen im Jahr 2022

Neujahr Sa, 01.01.2022
Karfreitag Fr, 15.04.2022
Ostersonntag So, 17.04.2022
Ostermontag Mo, 18.04.2022
Tag der Arbeit So, 01.05.2022
Christi Himmelfahrt Do, 26.05.2022
Pfingstsonntag So, 05.06.2022
Pfingstmontag Mo, 06.06.2022
Tag der deutschen Einheit Mo, 03.10.2022
Reformationstag Mo, 31.10.2022
Heiliger Abend (Bankfeiertag) Sa, 24.12.2022
1. Weihnachtsfeiertag So, 25.12.2022
2. Weihnachtsfeiertag Mo, 26.12.2022
Silvester (Bankfeiertag) Sa, 31.12.2022

Schulferien 2022

Ferientermine 2022 in Bremen auf einen Blick
Winterferien (Halbjahresferien) Mo, 31.01.2022 – Di, 01.02.2022
Osterferien Mo, 04.04.2022 – Di, 19.04.2022
Pfingstferien Fr, 27.05.2022 – Di, 07.06.2022
Sommerferien Do, 14.07.2022 – Mi, 24.08.2022
Herbstferien Mo, 17.10.2022 – Sa, 29.10.2022
Weihnachtsferien Fr, 23.12.2022 – Fr, 06.01.2023

Coronavirus

Alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus in Bremen finden Sie auf der offiziellen Seite.


Die offizielle Website von Bremenfinden Sie hier.


Alle Angaben ohne Gewähr | Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen | Statistik und Zahlen von Statista und Wikipedia (2015) | Bildquellen: Landesflagge:https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Bremens#/media/Datei:Flag_of_Bremen.svg, Deutschlandkarte:https://de.wikipedia.org/wiki/Bremen#/media/Datei:Locator_map_HB_(Bremen)_in_Germany.svg