Bundesland Land Schleswig-Holstein
Kürzel SH
Hauptstadt Kiel
Einwohner 2.910.875
Fläche 15.799,65 km²
Schleswig-Holstein Landesflagge
Die Landesflagge von Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist das nördlichste Land der Bundesrepubklik Deutschand (BRD) und liegt zwischen den Meeren Nordsee und Ostsee. Die amtliche Bezeichnung lautet Land Schleswig-Holstein (auf niederdeutsch Sleswig-Holsteen, auf nordfriesisch Slaswik-Holstiinj und auf dänisch Slesvig-Holsten). SH ist ein teilsouveräner Gliedstaat und eine parlamentarische Republik.

Hauptstadt

Die Landeshauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein ist Kiel. Die Hauptstadt hat 246.601 Einwohner (Dezember 2020).


Lage

Schleswig Holstein liegt im Norden von Deutschland. Südwestlich grenzt Schleswig-Holstein an Niedersachsen, im Süden an Hamburg und im Südosten an Mecklenburg-Vorpommern.

Die Lage von Schleswig-Holstein auf der Deutschlandkarte
Die Lage Schleswig-Holsteins in Deutschland

Einwohner

Die Anzahl der Einwohner von Schleswig-Holstein beläuft sich auf mehr als 2,9 Millionen mit Stand Dezember 2020. Damit steht Schleswig-Holstein auf Platz 9 der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands.


Bevölkerungsdichte

Die Gesamteinwohnerzahl geteilt durch die Fläche ergibt die Dichte der Bevölkerung. Im SH leben im Schnitt 184 Einwohner auf einem Quadratkilometer.


Fläche

Die Fläche Schleswig-Holsteins beträgt knapp 15.800 km².


Gründung

Gegründet wurde Schleswig-Holstein am 23. August 1946.


Städte und Gemeinden

Schleswig-Holstein besitzt zwei Großstädte und zahlreiche Mittelstädte. Insgesamt zählt das Bundesland 1106 politisch selbstständigen Gemeinden. Diese verteilen sich auf 63 Städte. Darunter sind 4 kreisfreie Städte, 43 amtsfreie Städte, 4 amtsfreie Städte und 12 Städte in Ämtern. 1022 Gemeinden, davon 12 Städte, haben sich in 84 Ämtern zusammengeschlossen um ihre Verwaltungsgeschäfte zu erledigen.

Die Top 5 bevölkerungsreichsten Städte in Schleswig-Holstein sind:

1. Kiel (Einwohner: 246.601 Einwohner, Fläche 119 km²)
2. Lübeck (Einwohner: 216.530, Fläche: 214 km²)
3. Flensburg (Einwohner: 90.164, Fläche: 57 km²)
4. Neumünster (Einwohner: 80.196, Fläche: 72 km²)
5. Norderstedt (Einwohner: 79.357, Fläche: 58 km²)


Angrenzende Staaten

Im Norden grenzt Schleswig-Holstein an die dänischen Regionen Syddanmark und Sjælland.


Postleitzahlen

Die PLZ in Schleswig-Holstein liegen zwischen 21039 und 27498.

Alle Orte mit PLZ

21039 Escheburg
21039 Kröppelshagen-Fahrendorf
21529
21465 Wentorf b. Hamburg
21465 Reinbek
21521
21481 Lauenburg/Elbe
21483 Juliusburg
21483 Gülzow/Kr. Hzgt. Lauenburg
21493
21493 Schretstaken
21493 Kollow
21527
21493 Müssen
21516
21502 Worth
21509 Glinde/Kr. Stormarn
21514 Siebeneichen
21514 Schulendorf
21516
21516 Tramm/Kr. Hzgt. Lauenburg
21521 Dassendorf
21524 Brunstorf
21526 Hohenhorn
22113 Oststeinbek
22145 Braak
22844 Norderstedt
22846
22848
22850
22851
22869 Schenefeld b. Hamburg
22880 Wedel
22885 Barsbüttel
22889 Tangstedt Bezirk Hamburg
22926 Ahrensburg
22927 Großhansdorf
22929 Kasseburg
22941 Jersbek
22946 Dahmker
22949 Ammersbek
22952 Lütjensee
22955 Hoisdorf
22961
22956 Grönwohld
22958 Kuddewörde
22959 Linau
22962 Siek
22964 Steinburg/Kr. Stormarn
22965 Todendorf
22967 Tremsbüttel
22969 Witzhave
23552 Lübeck
23554 Lübeck
23556 Lübeck
23558 Lübeck
23560 Lübeck
23562 Lübeck
23564 Lübeck
23566 Lübeck
23568 Lübeck
23569 Lübeck
23570 Lübeck
23611 Ratekau
23626
23669
23689
23611 Bad Schwartau
23617 Stockelsdorf
23619 Pronstorf
23820
23619 Badendorf
23619 Weede
23795
23623 Ahrensbök
23623 Glasau
23719
23627 Groß Sarau
23628 Lübeck
23629 Scharbeutz
23683
23684
23669 Timmendorfer Strand
23701 Eutin
23714 Kirchnüchel
24327
23714 Malente
23717
23715 Bosau
24306
24326
23717 Kasseedorf
23730 Neustadt/Holstein
23738 Damlos
23738 Riepsdorf
23743
23743 Grömitz
23746
23747
23744 Schönwalde am Bungsberg
23746 Kellenhusen/Ostsee
23747 Dahme/Holstein
23749 Grube/Holstein
23758 Oldenburg in Holstein
23758 Gremersdorf/Holstein
23779
23769 Stadt Fehmarn
23774 Heiligenhafen
23775 Großenbrode
23777 Heringsdorf Kr. Ostholstein
23777 Neukirchen b. Oldenburg
23779
23795 Schieren
23812 Buchholz/Forstgutsbezirk
23812 Heidmühlen
24576
24598
23813 Nehms
23815 Strukdorf
23816 Neversdorf
23818 Neuengörs
23821 Rohlstorf
23823 Seedorf b. Bad Segeberg
24326
23824 Tensfeld
23826 Bark
23827 Krems II
23829 Kükels
23843 Neritz
23845 Bahrenhof
23845 Sülfeld
23867
23847 Groß Boden
23858 Wesenberg b. Holstein
23860 Groß Schenkenberg
23863 Kayhude
23866 Nahe
23869 Elmenhorst/Kr. Stormarn
23879 Mölln/Kr. Hzgt. Lauenburg
23879 Lehmrade
23883
23881 Borstorf
23883 Seedorf/Kr. Hgzt. Lauenburg
23883 Sterley
23909
23883 Salem b. Ratzeburg
23909
23911
23896 Nusse
23898 Lüchow b. Sandesneben
23898 Duvensee
23919
23899 Besenthal
23909 Ziethen b. Ratzeburg
23911
23909 Bäk b. Ratzeburg
23911 Harmsdorf b. Ratzeburg
23919 Berkenthin
24103 Kiel
24105 Kiel
24106 Kiel
24107 Ottendorf b. Kiel
24109 Kiel
24111 Kiel
24113 Molfsee
24114 Kiel
24116 Kiel
24118 Kiel
24119 Kronshagen
24143 Kiel
24145 Kiel
24146 Kiel
24147 Kiel
24147 Schwentinental
24222
24223
24148 Kiel
24149 Kiel
24159 Kiel
24161 Felm
24214
24244
24161 Altenholz
24161 Neuwittenbek
24214
24211 Postfeld
24211 Schlesen
24256
24211 Pohnsdorf
24223
24214 Schinkel
24217 Stakendorf
24217 Schwartbuck
24257
24220 Schönhorst
24226 Heikendorf
24232
24229 Schwedeneck
24232 Dobersdorf
24235 Wendtorf
24238 Lammershagen
24239 Achterwehr
24241 Grevenkrug
24242 Felde
24245 Barmissen
24247 Mielkendorf
24248 Mönkeberg
24250 Löptin
24251 Osdorf b. Kiel
24253 Fahren
24254 Rumohr
24256 Fargau-Pratjau
24257 Hohenfelde b. Kiel
24257 Giekau
24321
24259 Westensee
24306 Dörnick
24326
24306 Plön
24321 Lütjenburg
24321 Blekendorf
24327
24321 Rantzau
24329
24326 Stocksee
24327 Högsdorf
24329 Dannau
24340 Goosefeld
24361
24340 Windeby
24340 Gammelby
24354
24360
24340 Barkelsby
24360
24351 Thumby
24398
24354 Kosel
24354 Holzdorf b. Eckernförde
24364
24357 Hütten b. Ascheffel
24358
24367
24357 Güby
24358 Damendorf
24361
24358 Ahlefeld-Bistensee
24811
24358 Ascheffel
24361 Holtsee
24363
24361 Klein Wittensee
24361 Bünsdorf
24794
24366 Loose
24367 Osterby b. Eckernförde
24369 Waabs
24376 Rabel
24376 Kappeln/Schlei
24404
24376 Grödersby
24399
24392 Scheggerott
24392 Rabenkirchen-Faulück
24407
24392 Saustrup
24405
24392 Süderbrarup
24888
24392 Mohrkirch
24405
24891
24395 Stangheck
24395 Esgrus
24402
24398 Dörphof
24399 Arnis
24401 Böel
24405
24891
24402 Stoltebüll
24407
24409
24407 Oersberg
24534 Neumünster
24536
24537
24539
24536 Tasdorf
24558 Henstedt-Ulzburg
24568 Kattendorf
24640
24568 Nützen
24576 Bimöhlen
24576 Wiemersdorf
24649
24576 Weddelbrook
25563
24582 Mühbrook
24582 Groß Buchwald
24637
24589 Nortorf b. Neumünster
24594 Nindorf b. Neumünster
24598 Boostedt
24601 Belau
24610 Trappenkamp
24613 Aukrug
24616 Willenscharen
24619 Rendswühren
24620 Bönebüttel
24622 Gnutz
24623 Großenaspe
24625 Großharrie
24626 Groß Kummerfeld
24628 Hartenholm
24629 Kisdorf
24631 Langwedel/Holstein
24632 Heidmoor
24632 Lentföhrden
24640
24634 Padenstedt
24635 Daldorf
24637 Schillsdorf
24638 Schmalensee
24640 Hasenmoor
24641 Hüttblek
24643 Struvenhütten
24644 Timmaspe
24646 Warder
24647 Ehndorf
24649 Fuhlendorf b. Wiemersdorf
24768 Schülp b. Rendsburg
24797
24813
24768 Rendsburg
24782 Büdelsdorf
24782 Rickert
24787
24782 Alt Duvenstedt
24791
24811
24783 Osterrönfeld
24790
24784 Westerrönfeld
24808
24787 Fockbek
24790 Ostenfeld/Rendsburg
24790 Rade b. Rendsburg
24794
24791 Neu Duvenstedt
24794
24793 Brammer
24794 Borgstedt
24796 Bovenau
24797 Oldenbüttel
25557
24797 Breiholz
24797 Hörsten
24816
24797 Tackesdorf
25585
24799 Meggerdorf
24861
24799 Friedrichsgraben
24799 Tetenhusen
24806
24817
24800 Elsdorf-Westermühlen
24802 Groß Vollstedt
24803 Tielen
24805 Prinzenmoor
24806 Sophienhamm
24808 Jevenstedt
24809 Nübbel
24811 Owschlag
24848
24811 Brekendorf
24814 Sehestedt
24816 Luhnstedt
24816 Nienborstel
24819
24819 Todenbüttel
24819 Beringstedt
25575
24837 Schleswig
24837 Schuby
24850
24848 Groß Rheide
24872
24848 Klein Rheide
24848 Klein Bennebek
24863
24848 Jagel
24878
24850 Hüsby
24852 Sollerup
24992
24852 Langstedt
24855 Bollingstedt
24857 Borgwedel
24860 Klappholz
24860 Uelsby
24891
24860 Süderfahrenstedt
24890
24861 Bergenhusen
24861 Stapel
25878
25879
24861 Börm
24863
24864 Brodersby-Goltoft
24882
24864 Goltoft
24866 Busdorf
24867 Dannewerk
24869 Dörpstedt
24870 Ellingstedt
24873 Havetoft
24876 Hollingstedt b. Schleswig
24878 Lottorf
24884
24879 Neuberend
24881 Nübel
24882 Schaalby
24884 Selk
24885 Sieverstedt
24887 Treia
24896
24887 Silberstedt
24888 Ulsnis
24897
24888 Loit
24894
24888 Steinfeld/Schleswig
24890 Stolk
24891 Struxdorf
24893 Taarstedt
24894 Twedt
24896 Ahrenviölfeld
25885
24899 Wohlde
24937 Flensburg
24939
24941
24943
24944
24941 Handewitt
24976
24983
24943 Tastrup
24955 Harrislee
24960 Munkbrarup
24963 Tarp
24966 Sörup
24969 Lindewitt
24972 Steinbergkirche
24975 Ausacker
24977 Ringsberg
24980 Meyn
24986 Mittelangeln
24988 Oeversee
24989 Dollerup
24991 Großsolt
24992 Janneby
24994 Weesby
24996 Ahneby
24997 Wanderup
24999 Wees
25335 Raa-Besenbek
25335 Elmshorn
25336
25337
25336 Klein Nordende
25337 Kölln-Reisiek
25348 Blomesche Wildnis
25355 Barmstedt
25358 Hohenfelde b. Elmshorn
25358 Sommerland
25379
25361 Süderau
25361 Krempdorf
25376
25364 Brande-Hörnerkirchen
25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop
25368 Kiebitzreihe
25370 Seester
25371 Seestermühe
25377
25373 Ellerhoop
25376 Borsfleth
25377 Kollmar
25379 Herzhorn
25421 Pinneberg
25436 Neuendeich
25451 Quickborn/Kr. Pinneberg
25462 Rellingen
25469 Halstenbek
25474 Ellerbek
25479 Ellerau
25482 Appen
25485 Hemdingen
25486 Alveslohe
25488 Holm/Kr. Pinneberg
25489 Haseldorf
25491 Hetlingen
25492
25492 Heist
25494 Borstel-Hohenraden
25495 Kummerfeld
25497 Prisdorf
25499 Tangstedt/Kr. Pinneberg
25524 Oelixdorf
25541 Brunsbüttel
25548 Mühlenbarbek
25551 Silzen
25554 Nortorf b. Wilster
25554 Dammfleth
25573
25554 Brokdorf
25576
25557 Thaden
25557 Bornholt
25725
25557 Beldorf
25767
25557 Aasbüttel
25560
25560 Kaisborstel
25560 Bokhorst
25572
25563 Hingstheide
25566 Lägerdorf
25569 Kremperheide
25572 Kudensee
25572 Vaale
25594
25573 Beidenfleth
25578 Dägeling
25579 Rade b. Fitzbek
25581 Poyenberg
25582 Looft
25584 Holstenniendorf
25585 Lütjenwestedt
25587 Münsterdorf
25588 Oldendorf/Holstein
25590 Osterstedt
25591 Ottenbüttel
25593 Christinenthal
25594 Nutteln
25596 Gribbohm
25597 Kronsmoor
25599 Wewelsfleth
25693 Quickborn b. Dithmarschen
25712
25693 Sankt Michaelisdonn
25704 Epenwöhrden
25709 Helse
25712 Kuden
25715 Ramhusen
25718 Friedrichskoog
25719 Barlt
25721 Eggstedt
25724 Schmedeswurth
25725 Schafstedt
25727 Frestedt
25729 Windbergen
25746 Norderwöhrden
25761 Büsumer Deichhausen
25764 Wesselburen
25764 Neuenkirchen/Dithmarschen
25792
25767 Tensbüttel-Röst
25767 Odderade
25785
25770 Lieth
25774 Hemme
25774 Lehe/Dithmarschen
25776
25776 Rehm-Flehde-Bargen
25776 Schlichting
25779
25779 Norderheistedt
25779 Hennstedt/Dithmarschen
25791
25782 Schalkholz
25785 Nordhastedt
25786 Dellstedt
25788 Wallen
25791 Linden/Holstein
25794 Tielenhemme
25795 Stelle-Wittenwurth
25797 Wöhrden
25799 Wrohm
25813 Simonsberg
25813 Horstedt b. Husum
25860
25821 Reußenköge
25821 Bordelum
25842
25852
25826 Sankt Peter-Ording
25832 Tönning
25836 Poppenbüll
25840 Friedrichstadt
25840 Drage/Nordfriesland
25878
25842 Bargum
25845 Pellworm
25849
25845 Elisabeth-Sophien-Koog
25850 Behrendorf b. Husum
25853 Drelsdorf
25855 Haselund
25856 Hattstedt
25858 Högel
25859 Hooge
25860 Arlewatt
25862 Goldebek
25863 Langeneß
25869
25864 Löwenstedt
25866 Mildstedt
25869 Gröde
25870 Oldenswort
25872 Ostenfeld/Husum
25873 Oldersbek
25876 Wisch/Nordfriesland
25878 Süderstapel
25879
25881 Tating
25882 Tetenbüll
25884 Sollwitt
25885 Oster-Ohrstedt
25887 Winnert
25889 Witzwort
25899 Bosbüll
25899 Risum-Lindholm
25920
25899 Emmelsbüll-Horsbüll
25924
25917 Achtrup
25920 Stedesand
25923 Braderup
25924 Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
25926 Ladelund
25927 Aventoft
25938 Alkersum
25946 Norddorf auf Amrum
25980 Sylt
25992 List auf Sylt
25992 Kampen/Sylt
25999
25996 Wenningstedt/Sylt
25997 Hörnum/Sylt
27498 Helgoland

[collapse]

Sprachen und Dialekte

Die Amtssprache ist Deutsch. Darüber hinaus gibt es einige regionale Dialekte. Das wären im Einzelnen:

  • Hochdeutsch (93 %)
  • Niederdeutsch (44,8 %)
  • Dänisch (22,4 %)
  • Nordfriesisch (3,5 %)
  • Romanes (1,7 %)

Mit Niederdeutsch, Hochdeutsch, Nordfriesisch, Dänisch (Reichsdänisch, meist als Sydslesvigdansk bezeichnet), Südjütisch (Plattdänisch, Sønderjysk) und dem Romanes (Romani) der in Schleswig-Holstein lebenden Sinti und Roma finden sich damit sechs traditionelle Sprachen auf relativ kleinem Raum zusammen.


Flagge

Die Flagge Schleswig-Holsteins sieht ist ähnlich der niederländischen nur das hier die Farben in umgedrehter Reihe angeordnet sind.


Religionen

Der Großteil der Baden-Württemberger Menschen sind römisch-katholisch.

  1. Katholiken (6 %)
  2. Protestanten (53 %)
  3. Muslime (3 %)
  4. Konfessionslose, andere Religionen (38 %)

Einkommensdurchschnitt

Das verfügbare Durchschnittseinkommen liegt in Schleswig-Holstein jährlich bei 21.954 Euro pro Person. Ausgelernte Arbeiter bekommen als Einstiegsgehalt im Schnitt 26.100 Euro brutto, Akademiker starten bei 40.126 Euro.


Klima

Die Temperaturen liegen im Jahresdurchschnitt bei etwa 10,5 °C, die Niederschlagsmenge bei rund 733 l/m² (2020).


Gewässer

Schleswig-Holstein ist ein Bundesland mit zahlreichen Gewässern. Es hat viele Seen, Flüsse und Bäche.

Längste Flüsse

Die fünf längsten Flüsse. Sortiert nach Länge sind:
1. Elbe 1.094 km
2. Eider 188 km
3. Trave 124 km
4. Stör 87 km
5. Schwentine 68 km

Größte Seen

1. Plöner See (Fläche: 29 km², Tiefe: 56 m)
2. Selenter See (Fläche: 21 km², Tiefe: 37 m)
3. Großer Ratzeburger See (Fläche: 13 km², Tiefe: 24 m)
4. Schaalsee (Fläche: 11 km², Tiefe: 57 m) (Anteil Schleswig-Holstein)
5. Wittensee (Fläche: 10 km², Tiefe: 21 m)


Gebirge

Mit 167,4 Metern über Normal Null ist der Bungsberg die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins. Mit 3,54 Metern unter dem Meeresspiegel liegt in Neuendorf-Sachsenbande die tiefste Landstelle des Bundeslandes und gleichzeitig auch Deutschlands.


Arbeitgeber

Einige Unternehmen mit mehreren tausend Angestellten haben in Schleswig-Holstein ihren Sitz. Die top fünf Arbeitgeber nach Anzahl der Beschäftigten sind:

1. Drägerwerk AG & Co. KGaA (13.500 Mitarbeiter)
2. Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (13.200 Mitarbeiter)
3. L. Possehl & Co. (12.443 Mitarbeiter)
4. Dänisches Bettenlager (7,100 Mitarbeiter)
5. FAMILA-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG (7.050 Mitarbeiter)


Sportvereine

Es gibt einige große Sportvereine in Schleswig-Holstein. Hier werden verschiedene Sportarten angeboten und trainiert. Bekannt sind vor allem Turnvereine und Fußballvereine. Die bekanntesten sind:

  1. VfL Pinneberg
  2. Kieler MTV
  3. TSB Flensburg
  4. VfB Lübeck
  5. Holstein Kiel

Sehenswürdigkeiten

Es sind einige Sehenswürdigkeiten die weit über die Grenzen des Bundeslandes hinaus bekannt geworden sind. Dazu gehören:

1. Lübeck: Die mittelalterliche Altstadt mit dem berühmten Holstentor gehört zu den UNESCO-Weltkulturerben.
2. Helgoland: Deutschlands einzige Hochseeinsel ist bekannt für ihre Felsküste und die große Kegelrobben-Kolonie.
3. Haithabu: Das Wikingerdorf am Westende der Schlei bei Schleswig zählte einst zu den bedeutendsten Siedlungen und Handelszentren der Wikinger und ist heute ein großes Freilichtmuseum.


Bekannte Personen

Es gibt einige prominente Personen die in Schleswig-Holstein geboren wurden. Drei der bekanntesten sind:

1. Willi Brandt wurde 1913 in Lübeck geboren und war von 1969 bis 1974 der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. 1971 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
2. Thomas Mann wurde 1875 in Lübeck geboren und zählte zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts.
3. Max Planck kam 1858 in Kiel zur Welt und war Mitbegründer der Quantentheorie, wofür er 1918 den Nobelpreis für Physik erhielt.


Essen und Spezialitäten

In der Region gibt es kulinarische und typische Speisen: 1. Birnen, Bohnen und Speck, 2. Grünkohl mit Kassler, Kochwurst und Schweinebacke, 3.Labskaus


Flughäfen

Das Bundesland hat nicht so große und bekannte Flughäfen mit sehr hohen Passagieraufkommen wie andere Bundesländer. Die drei bekanntesten sind:

1. Flughafen Lübeck-Blankensee
2, Flughafen Sylt
3. Flughafen Kiel


Schulen

Neben Grundschulen gibt es vor allem Gemeinschaftsschulen und Gymnasien. So gibt es 394 Grundschulen, 85 Förderzentren, 3 Regionalschulen, 139 Gemeinschaftsschulen ohne Oberstufe, 43 Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe, 100 Gymnasien, 33 Berufsbildende Schulen, 3 Universitäten, 6 Fachhochschulen, 2 Kunsthochschulen, 2 Verwaltungshochschulen.

Die größte Schule Schleswig-Holsteins ist die Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule mit Oberstufe in Elmshorn 1.600 Schülern und 130 Lehrern. Die beiden kleinsten Schulen sind die beiden Halligschulen auf Hooge und Oland mit jeweils zwei Schülern und einem Lehrer.


Feiertage und Schulferien

 

Feiertage 2022

Alle Feiertage in Schleswig-Holstein im Jahr 2022
Neujahr Sa, 01.01.2022
Karfreitag Fr, 15.04.2022
Ostersonntag So, 17.04.2022
Ostermontag Mo, 18.04.2022
Tag der Arbeit So, 01.05.2022
Christi Himmelfahrt Do, 26.05.2022
Pfingstsonntag So, 05.06.2022
Pfingstmontag Mo, 06.06.2022
Tag der deutschen Einheit Mo, 03.10.2022
Reformationstag Mo, 31.10.2022
Heiliger Abend (Bankfeiertag) Sa, 24.12.2022
1. Weihnachtsfeiertag So, 25.12.2022
2. Weihnachtsfeiertag Mo, 26.12.2022
Silvester (Bankfeiertag) Sa, 31.12.2022

Schulferien 2022

Alle Ferientermine in Schleswig-Holstein im Jahr 2022
Osterferien Mo, 04.04.2022 – Sa, 16.04.2022
Pfingsferien Fr, 27.05.2021 – Sa, 28.05.2021
Sommerferien Mo, 04.07.2022 – Sa, 13.08.2022
Herbstferien Mo, 10.10.2022 – Fr, 21.10.2022
Weihnachtsferien Fr, 23.12.2022 – Sa, 07.01.2023

Feiertage 2023

Alle Feiertage in Schleswig-Holstein im Jahr 2023
Neujahr So, 01.01.2023
Karfreitag Fr, 07.04.2023
Ostersonntag So, 09.04.2023
Ostermontag Mo, 10.04.2023
Tag der Arbeit Mo, 01.05.2023
Christi Himmelfahrt Do, 18.05.2023
Pfingstsonntag So, 28.05.2023
Pfingstmontag Mo, 29.05.2023
Tag der deutschen Einheit Di, 03.10.2023
Reformationstag Di, 31.10.2023
Heiliger Abend (Bankfeiertag) So, 24.12.2023
1. Weihnachtsfeiertag Mo, 25.12.2023
2. Weihnachtsfeiertag Di, 26.12.2023
Silvester (Bankfeiertag) So, 31.12.2023

Schulferien 2023

Alle Ferientermine in Schleswig-Holstein im Jahr 2023
Osterferien Do, 06.04.2023 – Sa, 22.04.2023
Himmelfahrt Fr, 19.05.2023 – Sa, 20.05.2023
Sommerferien Mo, 17.07.2023 – Sa, 26.08.2023
Herbstferien Mo, 16.10.2023 – Fr, 27.10.2023
Weihnachtsferien Mi, 27.12.2023 – Sa, 06.01.2024


Coronavirus

Alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus in Schleswig-Holstein finden Sie auf der offiziellen Seite.


Alle Angaben ohne Gewähr | Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen | Statistik und Zahlen von Statista und Wikipedia (2015) | Bildquellen: Landesflagge:https://de.wikipedia.org/wiki/Schleswig-Holstein#/media/Datei:Flag_of_Schleswig-Holstein.svg, Deutschlandkarte:https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Locator_map_Schleswig-Holstein_in_Germany.svg