Name Land Hessen
Ländercode (ISO 3166-2) DE-HE
Hauptstadt Wiesbaden
Einwohner 6.243.262 Mio.
Fläche 21.115 km²

Hessen

Hessen ist ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) und eine parlamentarische Republik der Bundesrepublik Deutschland. Es gehört vor mit dem Regierungsbezirk Darmstadt (Südhessen) zu den wirtschaftlich am stärksten und gleichzeitig am dichtesten besiedelten Regionen Deutschlands.

Hauptstadt

Die Hauptstadt von Hessen ist Wiesbaden. Wiesbaden hat aktuell ca.278.654 Einwohner.

Lage

Das Bundesland Hessen liegt in der Mitte von Deutschland. Es grenzt östlich an Thüringen, im Südosten an Bayern, im Süden an Baden-Württemberg, im Südwesten an Rheinland-Pfalz, im Westen an Nordrhein-Westfalen und im Norden an Niedersachsen.

Einwohner

Die Anzahl der Einwohner von Hessen beläuft sich auf 6,243 Millionen. Damit steht Hessen auf Platz 5 der bevölkerungsreichsten Bundesländer Deutschlands.

Bevölkerungsdichte

Die Gesamteinwohnerzahl geteilt durch die Fläche ergibt die Dichte der Bevölkerung. Im Schnitt leben 296 Einwohner auf einem Quadratkilometer.

Fläche

Die Fläche Hessens beträgt knapp 21.115 km². Damit ist es das flächenmäßig siebtgrößte Bundesland von Deutschland.

Gründung

Hessenwurde am 19. September 1945 gegründet.

Städte und Gemeinden

Hessen besitzt zwei Großstädte und zahlreiche Mittelstädte. Insgesamt zählt Hessen 191 Städte, 5 Kreisstädte und 232 Gemeinden.

Die Top 5 bevölkerungsreichsten Städte in Hessen sind:

Frankfurt am Main: 736.414 Einwohner, 248,31 km2
Wiesbaden: 277.619 Einwohner, 203,90 km2
Kassel 199.062 Einwohner, 106,80 km2
Darmstadt 157.437 Einwohner, 122,11 km2
Offenbach am Main 124.589 Einwohner, 44,90 km2

Liste der Städte in Hessen

Liste der Städte in Hessen mit mindestens 15.000 Einwohnern. Um die komplette Liste zu sehen bitte ausklappen.

Liste Städte ab 15.000 Einwohner

Frankfurt am Main
Wiesbaden
Kassel
Darmstadt
Offenbach am Main
Hanau
Gießen
Marburg
Fulda
Rüsselsheim am Main
Bad Homburg vor der Höhe
Wetzlar
Oberursel (Taunus)
Rodgau
Dreieich
Bensheim
Hofheim am Taunus
Maintal
Langen (Hessen)
Neu-Isenburg
Limburg an der Lahn
Mörfelden-Walldorf
Viernheim
Dietzenbach
Bad Vilbel
Lampertheim
Bad Nauheim
Taunusstein
Bad Hersfeld
Friedberg (Hessen)
Kelkheim (Taunus)
Mühlheim am Main
Rödermark
Baunatal
Hattersheim am Main
Griesheim
Butzbach
Weiterstadt
Heppenheim (Bergstraße)
Groß-Gerau
Friedrichsdorf
Pfungstadt
Obertshausen
Idstein
Riedstadt
Korbach
Dillenburg
Gelnhausen
Bad Soden am Taunus
Karben
Büdingen
Stadtallendorf
Flörsheim am Main
Eschborn
Seligenstadt
Groß-Umstadt
Herborn
Bruchköbel
Nidderau
Eschwege
Haiger
Heusenstamm
Kronberg im Taunus
Pohlheim
Schwalmstadt
Vellmar
Frankenberg (Eder)
Hochheim am Main
Nidda
Bad Wildungen
Eltville am Rhein
Kelsterbach
Babenhausen
Ginsheim-Gustavsburg
Königstein im Taunus
Künzell
Hünfeld
Seeheim-Jugenheim
Bürstadt
Reinheim
Kirchhain
Raunheim
Michelstadt
Alsfeld
Schlüchtern
Petersberg
Dieburg
Bad Arolsen
Schwalbach am Taunus
Hofgeismar
Ober-Ramstadt
Witzenhausen

[collapse]

Postleitzahlen

Die PLZ in Hessen liegen zwischen 34001 und 69518:

34001-34329
34355-34355
34356-34399
34441-36399
37194-37195
37201-37299
55240-55252
59969-59969
60001-63699
63776-63776
64201-64753
64754-65326
65327-65391
65392-65556
65583-65620
65627-65627
65701-65936
68501-68519
68601-68649
69235-69239
69430-69431
69434-69434
69479-69488
69503-69509
69515-69518

Sprachen und Dialekte

Die Amtssprache ist Deutsch. Darüberhinaus gibt es einige regionale Dialekte. Das wären im Einzelnen:

  • Südhessisch
  • Zentral- oder Mittelhessisch
  • Wittgensteiner Platt
  • Nordhessisch
  • Osthessisch

Religionen

Der großteil der Hessen sind Protestantisch.

1. Protestantisch 36%
2. Katholisch 24%
3. Muslimisch 3%

Einkommensdurchschnitt

Der Durchschnitt des Einkommens eines Menschen aus Hessen liegt bei 49.588 EUR brutto/Jahr und liegt damit an der Spitze aller Bundesländer.

Klima

Die Durchschnittliche Temperatur liegt bei 9,9 Grad Celsius. Der jahresdurchschnittliche Niederschlag liegt bei 610 l/m².

Gewässer

Hessenist eine gewässerreiches Bundesland. Es hat viele Seen, Flüsse und Bäche.

Längste Flüsse

Die fünft längsten Flüsse. Sortiert nach Länge sind:
1. Rhein 1320 km
2. Main 524 km
3. Lahn 242 km
4. Fulda 218 km
5. Eder 177 km

Größte Seen

1. Edersee (Stausee) 11,8 km2 (bei Vollstau), tiefste Stelle: 41 m
2. Affolderner See 1,65 km2, tiefste Stelle: 30 m
3. Diemelsee 1,65 km2, tiefste Stelle: 27 m
4. Borkener See 1,39 km2, tiefste Stelle: 55 m
5. Werratalsee 1,17 km2, tiefste Stelle: 8 m

Gebirge

Die höchste Erhebung (der höchste Berg) ist die Wasserkuppe mit 950 m ü. NHN. Dagegen ist der tiefste Punkt Lorchhausen mit 75 Meter über NN.

Arbeitgeber

Es sind einige größere Arbeitsgeber in Hessen angesiedelt. Die Unternehmen mit den meisten Beschäftigsten sind:

1. Deutsche Lufthansa AG (37.400 Beschäftigte)
2. Rewe Group (29.000 Beschäftigte)
3. Deutsche Bahn AG (25.100 Beschäftigte)
4. Fraport AG (20.700 Beschäftigte)
5. Deutsche Post Gruppe (18.000 Beschäftigte)

Sportvereine

Fussball ist klar die populärste Sportart und zwei Fussballmannschaften gehören zu den bekanntesten Sportvereinen. Zudem ist mit der Turngemeinde Bornheim 1860 e. V. der größte Turnverein im Land Hessen ansässig.

1. Eintracht Frankfurt
2. Kickers Offenbach
3. SV Darmstadt
4. FSV Frankfurt
5. Turngemeinde Bornheim 1860 e. V.

<h2<Sehenswürdigkeiten

Das Land Hessenbietet einige Sehenswürdigkeiten. Die bekanntesten sind:

1. Mathildenhöhe in Darmstadt – Anlage im Jugendstil (19. Jhdt)
2. Paulskirche in Frankfurt – Ort an dem die erste deutsche Verfassung beschlossen wurde
3. Skyline Frankfurt – einzige Skyline Deutschland

Bekannte Personen

Auch Menschen die von hier stammen gibt es einige bekannte. Die vermutlich bekanntesten sind:

1. Rudi Völler – ehemaliger Nationalspieler Deutschland, Manager Sport bei Bayer Leverkusen
2. Sebastian Vettel – berühmter Formel-1-Fahrer
3. Birgit Prinz – ehemalige Nationalspielerin Deutschlands

Essen und Spezialitäten

Typische reginonale Spezialitäten aus Hessen sind 1.Handkäs mit Musik, 2.Frankfurter Schnitzel mit Griesoß und 3.Nordhessischer Speckkuchen.

Flughäfen

Auch mit dem Flugzeug kommt man gut in die Region. Die drei größten Flughäfen sind:

1. Flughafen Frankfurt am Main (Passagieraufkommen: 64.500.386)
2. Flughafen Kassel-Calden (Passagieraufkommen: 69.810)
3. Fritzlar Airport (Passagieraufkommen: 44.510)

Feiertage und Schulferien

Feiertage 2019

Neujahr Di, 01.01.2019
Karfreitag Fr, 19.04.2019
Ostersonntag So, 21.04.2019
Ostermontag Mo, 22.04.2019
Tag der Arbeit Mi, 01.05.2019
Christi Himmelfahrt Do, 30.05.2019
Pfingstsonntag So, 09.06.2019
Pfingstmontag Mo, 10.06.2019
Fronleichnam Do, 20.06.2019
Tag der deutschen Einheit Do, 03.10.2019
1. Weihnachtsfeiertag Mi, 25.12.2019
2. Weihnachtsfeiertag Do, 26.12.2019

Schulferien 2019

Sommerferien 2019 Mo 01.07. – Fr 09.08.
Herbstferien 2019 Mo 30.09. – Sa 12.10.
Weihnachtsferien 2019 Mo 23.12. – Sa 11.01.

Feiertage 2020

Neujahr Mi, 01.01.2020
Karfreitag Fr, 10.04.2020
Ostersonntag So, 12.04.2020
Ostermontag Mo, 13.04.2020
Tag der Arbeit Fr, 01.05.2020
Christi Himmelfahrt Do, 21.05.2020
Pfingstsonntag So, 31.05.2020
Pfingstmontag Mo, 01.06.2020
Fronleichnam Do, 11.06.2020
Tag der deutschen Einheit Sa, 03.10.2020
1. Weihnachtsfeiertag Fr, 25.12.2020
2. Weihnachtsfeiertag Sa, 26.12.2020

Landeshymne

Das Hessenlied ist die Hymne des Landes Hessen

Text der Hymne lesen - hier aufklappen

Allgemeine Version:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren die Felder.
Dort grünen im Tal bis zu sonnigen Höh’n
dufthauchende, dunkele Wälder.
Dort hab’ ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß’ Gott dich, du Heimat, du herrliches Land.
Grüß’ Gott dich, mein liebes Land Hessen!

2. Den Burgen auf ragenden Höhen mein Gruß,
den Wäldern im Morgenrotstrahle,
den Strömen, die eherner Felsklippen Fuß
wild rauschend umspülen im Tale!
Grüß’ Gott, wo ich einst an des Bächleins Strand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß’ Gott dich, du Heimat, du herrliches Land,
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessen!

3. Dein Stamm, den die Urflut der Zeiten gebar,
hat fest in den Stürmen gestanden
und tapfer getrotzt der Geschicke Gefahr,
wenn and’re schon zitternd sich wanden.
So wollen wir schirmen mit Hammer und Schwert
dich Hort, dessen Wert kann ermessen
kein Feind, der dir zornig den Frieden verwehrt:
Dein Schild sind wir, starkes Land Hessen!

4. Mag unsere Frist auch im Traume verweh’n
und stürzen, was wir dir gegeben,
wirst du doch den Morgen der Ewigkeit seh’n,
wirst Mutter sein strahlendem Leben,
denn stolz loht im Herzen der Enkel der Brand,
den einst uns’re Ahnen besessen:
Gott grüße dich, Heimat, der Seligkeit Pfand:
unsterbliches Vaterland Hessen!

Von der Hessischen Landesregierung wird nachfolgende Version veröffentlicht:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren die Felder.
Dort grünen im Tal bis zu sonnigen Höh’n
viel dunkele, duftige Wälder.
Dort hab’ ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Ich grüß’ dich, du Heimat, du herrliches Land.
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessenland.

2. Vom Main bis zur Weser, Werra und Lahn
ein Land voller blühender Auen,
dort glänzen die Städte, die wir alle sahn,
sind herrlich im Lichte zu schauen.
Dort hab ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Ich grüß dich, du Heimat, du herrliches Land.
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessenland.

[collapse]

Die offizielle Website von Hessen finden Sie hier.


Die Abkürzungen der Bundesländer folgen den auf EU-Ebene beschlossenen Abkürzungen der Regionen. Alle Daten stammen von 2018/2019.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Menü schließen